You are currently viewing Unsichtbare Pflege – Young Carers
Bild von Stefan Schranz auf Pixabay.
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Unsichtbare Pflege – Young Carers

Die Pflege ist gerade in aller Munde. Ein wichtiger Bereich ist jedoch fast unsichtbar, wenn sich nämlich Minderjährige um kranke Familienangehörige kümmern. Studien zufolge sind das in Deutschland etwa eine halbe Million Kinder und Jugendliche, geschätzt ein bis zwei Kinder pro Schulklasse. Auf Bremen umgerechnet betrifft das zwischen 1500 und 2500 Kinder und Jugendliche.

Was leisten Kinder und Jugendliche als pflegende Angehörige?

Die Pflegeaufgaben, die sie übernehmen reichen von unterstützenden Tätigkeiten (Haushalt, Betreuung jüngerer Geschwister, Einkäufe), über pflegerische (Medikamentenvergabe, Körperpflege), betreuende bis hin zu organisatorisch-administrativen Tätigkeiten. Die Tätigkeiten unterscheiden sich wenig von denen Erwachsener. Ob in Schule, Nachbarschaft oder bei professionell Pflegenden – oft bleibt die Pflege von Kindern und Jugendlichen unterm Radar. Auch vielen Kindern und Jugendlichen ist nicht bewusst, dass sie eine besondere Aufgabe wahrnehmen.

Quelle: Der SPD Bremen-Blog

Schreibe einen Kommentar